Joachim Oppel

Sie wünschen einen Rückruf?

Füllen Sie dazu einfach das Formular aus,
ich rufe Sie zu der gewünschten Zeit an!

Zum Rückrufformular


Leistungen

Analyse – Zieldefinition - Training / Coaching / Beratung – Feedback

Vom Bedarf zum Ziel durch Training, Beratung und individuelles Coaching inklusive Abschlussfeedback

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch mit all seinen Potentialen und Fähigkeiten. Unser ganzheitlicher Ansatz der Vertriebs-, Personal- und Führungskräfteentwicklung hat sich in der Praxis bewährt!

Drei Gründe die für WEITBLICK sprechen:

1. Ein kostenloses Erstberatungsgespräch!

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihre Erfolgsstrategie!

2. Projektpreise statt Tagessätze!

Sie definieren das Projektziel und wir nennen Ihnen unseren Gesamtprojektpreis!

3. Langjährige Projekterfahrung. Wir machen die Umsetzung messbar!

Effektiv, effizient, wertvoll - Wachstum entwickeln!

Burnout im Vertrieb – Wenden Sie in der Sackgasse!

Gerade im Vertrieb sind Leistungsdruck, Terminstress und die Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes nichts Unbekanntes. Oft ist es sogar ein Zeichen „notwendiger Härte“, all dem und noch viel mehr standzuhalten. „Vertrieb muss brennen, um andere zu entflammen“. Schade nur, dass so mancher verbrennt und mit ihm gleich die Kundenbeziehung.

Überlegen Sie als Führungskraft, ob dies für Sie und Ihre Mitarbeiter/innen wirklich erstrebenswert ist. Hat sich erst einmal die Erschöpfung langsam in das Leben Ihrer Mitarbeiter/innen geschlichen, ist oft ein Grad an Burnout erreicht, der nur mit großem Aufwand heilbar ist. Ihr Mitarbeiter wird danach nie mehr der alte sein, Umsatz und Erträge brechen ggf. ein. Wahrscheinlich müssen Sie viel Zeit und Geld in einen neuen Mitarbeiter investieren. Dies lässt sich vermeiden, wenn Sie die Ursachen von Burnout kennen!

Welche Faktoren tragen zum Burnout bei (Beispiele)?

-       Mangelhaft formulierte Ziele, Rollen und Anforderungen

-       Mangelnde Mitspracherechte und Kommunikation

-       Mangelnde Fehlerkultur

-       Der richtige Mensch auf der falschen Stelle

-       Verwaltungszwänge

-       Hierarchieprobleme

-       Mobbing

-       Mangelnde Resilienz / psychische Belastbarkeit

Jetzt sind Sie als Führungskraft gefragt. Sie sind für das System verantwortlich, in dem Ihre Mitarbeiter/innen tätig sind. Niemand ist einfach so und nur aus sich heraus „ausgebrannt“. Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Mitarbeiter. Überprüfen Sie deswegen sorgfältig Ihre Unternehmenskultur und Unternehmenswert sowie Ihre eigene Führungskultur. Sind Ihre Mitarbeiter an Entscheidungen beteiligt, werden Fehler zugelassen, sind alle Mitarbeiter über das Unternehmen, seine Ziele und Strategien ausreichend Informiert, gibt es einheitliche Leitbilder, Ziele und Visionen etc. etc.?

Sehr gerne unterstützen wir Sie bei der pro-aktiven Burnout-Vermeidung in Ihrem Vertrieb, aber auch in jedem anderen Unternehmensbereich.

Kontaktieren Sie uns!

Ihr

Joachim Oppel